Linux Informationstage 2014

Am 17.-18.10.14 waren wir auf den Linux-Informationstagen 2014 und demonstrierten im Laufe der Veranstaltung einen WLAN-Accesspoint, mit dessen Hilfe die Besucher den Datenverkehr ihrer mobilen Geräte selbst begutachten können. Ziel der Aktion war es, ein Bewusstsein für die Nutzung unbekannter Drahtlosnetze schaffen und Datenverkehr von Apps und Trackingdiensten zu visualisieren. Das Projekt wurde schließlich in einem Vortrag zusammengefasst und die wichtigsten Funktionen vorgestellt.

Im Anschluss an obigem Vortrag fand eine Cryptoparty statt, in der u.a. GnuPG/PGP, CACert, Browserplugins, DNS-Crypt und TOR thematisiert wurden. Der Vortrag sowie die Cryptoparty waren deutlich besser frequentiert als der Demostand im Laufe der Veranstaltung.